cavok.flugsport.münchen - Die Flugschule für Trike und Dreiachs-UL - air creation - Generalimporteur Deutschland

Neue Fläche von Air Création: iFun 16

Air Creation kommt mit der Entwicklung seiner neuen Fläche iFun 16 den Wünschen seiner Privatkunden Flugschulen sehr entgegen. Einfach und schnell auf- und abzubauen, hervorragendes, präzises Handling, ausgezeichnete Gleitleistung in gewohnt unverwüstlicher qualitativer Ausführung – das sind die Eckdaten der neuen Fläche iFun16.
Die iFun 16 eignet sich für alle Doppelsitzertrikes von Air Création.

iFun 16 SP

Zusätzlich zur iFun 16 hat Air Création jetzt auch die iFun 16 SP herausgebracht. Die »SP« ist die abgestrebte Version der iFun16. Die Flugeigenschaften sind dieselben, die Flügel können dank Abstrebung im aufgebauten Zustand zusammengefaltet werden.
Dies ist für alle, die unter unzureichenden Platzverhältnissen und / oder zu niedrigen Hangartoren leiden, eine neue Option.

[ Technische Daten iFUN 16SP ]

[ Technische Daten iFUN 16 ]

[ Video ]

[ Video Aufbau ]

[ Video Abbau ]

Wie fliegt sich nun die iFun16?

Wer geglaubt hat, eine 16 m2-Fläche ließe sich nur mit Kraftaufwand bewegen, sieht sich getäuscht. Im Gegenteil, die neue »16er« fliegt sehr präzise, spontan und feinfühlig. Sie reagiert wegen geänderter Unterverspannung unmittelbar auf kleine Steuerinputs bei ausgezeichneter Längsstabilität über den gesamten Geschwindigkeitsbereich.
Überraschend weit ist auch der Geschwindigkeitsbereich: Ein leichter Zug am Steuerbügel läßt sie von der Trimmgeschwindigkeit bis zur Höchstgeschwindigkeit von etwa 125 km/h beschleunigen. Durch langsames Drücken des Steuerbügels nach vorne nähert man sich der Stallgeschwindigkeit. Nahe der Frontstrebe wird der Kraftaufwand erheblich und das Trike geht in einen sanften Sackflug über.
Mit ihrer Leistung gehört die iFun16 wohl zu den Besten ihrer Klasse.